Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. Mai 2012 2 29 /05 /Mai /2012 11:32

Früher einmal hatte ich eine natürliche Sympathie für den 1. FC Kaiserslautern. Die Pfälzer waren so etwas wie das kleine gallische Dorf, dass sich in der Bundesliga behaupten konnte. Gerade die erste Saison nach dem Wiederaufstieg hatte mir diesbezüglich Hoffnungen gemacht. Doch das zweite Jahr, welches nun zu Ende gegangen ist, war hingegen Enttäuschung pur. Für mich war Lautern das schlechteste Team der Bundesliga und ist zu Recht abgestiegen. Sie waren einfach zu schlecht für die Bundesliga.

 

Dies ist allerdings fast unbegreiflich, denn eigentlich schienen sich die Pfälzer doch gut zu verstärken. Für Stürmer Itay Schechter gab Klubchef Stefan Kuntz sogar einen siebenstelligen Betrag aus. Aber vielleicht war genau das der Fehler: Die Bescheidenheit, die Lautern stark gemacht hatte, ging wieder verloren. Ohne Grund wurde beispielsweise auch Trainer Marco Kurz gefeuert. Nachfolger Krassimir Balakov bewies, dass es nicht am Coach lag, dass der FCK in diesem Jahr so schlecht war. Ändert sich nichts, sehen wie die „roten Teufel“ nicht so schnell wieder.

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by tinasarenadessports
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Tinas Arena des Sports
  • Tinas Arena des Sports
  • : Meine Sportarena ist einzigartig!
  • Kontakt

Links